Aktuell-Details

Die Digitalisierung und das Gefühl mit der Zeit zu gehen

von

Schon mit unserem "aktuell" schrieben wir am 28.9.18 über das Thema der Digitalisierung und dem hier erzeugten Gefühl, mit der Zeit zu gehen.

Und immer noch ist das Thema brandaktuell! Immer wieder erhalten wir Anfragen, ob wir auch die Altbestände digitalisieren können. Das können wir schon, aber was kostet das den Kunden? Und warum möchte er die alten Akten, die vielleicht nur noch fünf oder sechs Jahre archiviert werden müssen, denn digitalisieren?

Weil es modern ist und ja alle über dieses Thema sprechen.

Wir beraten unsere Kunden immer dahingehend,  wie Sie am günstigsten und zweckmäßigsten  Ihren Bestand archivieren können. In einigen großen Unternehmen versuchen Manager damit zu glänzen, wie fortschrittlich Sie doch sind und den gesamten Bestand auf digital umstellen wollen. Und das möglichst auch noch mit eigenen Mitarbeitern. Hört sich gut an, aber was kostet das?

Sollten Sie vor der Entscheidung stehen, wie mit dem Altarchiv weiter zu verfahren ist, dann rufen Sie mich an. Und Sie können sehr viel Geld sparen. Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Viele Grüße
Paul Gröters

Zurück