Aktuell-Details

Die Preisentwicklung für Büroflächen in Stuttgart

von

Wenn man sich die Entwicklung der Preise für Büroflächen in Stuttgart ansieht, dann stellt man fest, dass Jahr für Jahr die Mieten weiter steigen. Im Jahr 2017 lag der Durchschnittspreis bei ca. € 18.50 je Quadratmeter. Mit weiteren Steigungen in 2018 kann man rechnen.

Und dann gibt es Unternehmen, die auf diesen teuren Quadratmetern noch Ihre Archive betreiben. Oft hört man den so sehr bekannten Satz, das sind ja „ eh da „ Kosten. Und wenn Sie dann noch Personal für den Bereich Archiv beschäftigt haben, dann wird die Sache noch zusätzlich teuer.

Erstaunlich, wo doch angeblich überall gespart werden muss. Aber oft besteht die Angst, dass man nichts mehr wieder findet, wenn der Archivar nicht mehr den Aktenbestand bearbeitet. Und auch die vom Archivar gemachten Angaben für täglich stattfindende Aktenanforderungen haben sich nach der Übernahme der Akten durch uns bisher nie bestätigt.

Wir sind gerne bereit, Ihnen ein Angebot zu erstellen, damit Sie den finanziellen Vorteil für Ihr Unternehmen erkennen können. Folgende Angaben reichen aus:

Wie viele Akten stehen z. Zt. in Ihrem Archiv?
Sind es Ordner oder lose Akten?
Mit wie vielen Aktenanforderungen rechnen Sie in der Woche?

Das ist alles. Wir erstellen Ihnen auf dieser Basis ein Angebot, mit welchen Kosten Sie im Monat kalkulieren können und welche Kosten für Aktenanforderungen entstehen. Sie werden positiv überrascht sein. Und denken Sie daran, die Mieten in Stuttgart steigen weiter!

Paul Gröters

Zurück