Aktuell-Details

Externe Archivierung – Strategisches Dokumentenmanagement

von

Wann immer wir ein Dokument im Unternehmen anfassen, bearbeiten, ablegen oder archivieren; es kostet uns stets Zeit und Geld. Über die Jahre wird in jedem Unternehmen der Verwaltungs- aufwand größer, mal mehr oder auch mal weniger, aber es lässt sich kaum etwas dagegen tun, dass mit dem Wachstum des Unternehmens auch der Aufwand im Dokumentenmanagement steigt. Die internen Prozesse können, bis zu einem gewissen Punkt, immer effizienter gestaltet werden, um so die Kosten klein zu halten. Aber diese Vorgehensweise hat ihre Grenze.

Hat man diese Grenze überschritten, lohnt es sich, die Dienstleistung externe Akten- oder Dokumentenarchivierung genauer anzusehen. Viele unserer Kunden konnten sich vorher nicht vorstellen, ein externes Aktenarchiv zu nutzen. Die Idee, dass das zusätzlichen Aufwand erzeugen würde, hatte diese Aktenlösung gar nicht in den Blick der betroffenen Unternehmen kommen lassen.

Heute schätzen unsere Kunden sowohl die Qualität, als auch die Effizienz der Archivleistungen von Schuon-Adacta. Ein weiterer Pluspunkt ist die nachweisbare Kostensenkung durch die externe Archivierung, der bei einer gängigen Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren erheblich zu Buche schlägt.

Der erste Schritt für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist immer das Kennenlernen. Sprechen Sie mich an und ich berate Sie gerne über die Möglichkeiten eines externen Dokumentenmanagements.

Paul Gröters

Zurück